LKW-Hebebühne von truckcon

Was ist eine LKW Hebebühne?

Jeder, der schon einmal in einer Auto- oder LKW-Werkstatt gewesen ist, hat dort mit ziemlicher Sicherheit eine Hebebühne gesehen. Sie sind schließlich ein elementarer Bestandteil einer Werkstatt und ermöglichen das Arbeiten an der Unterseite von Fahrzeugen. Anders als bei Wagenhebern wird mit einer Hebebühne das gesamte Fahrzeug in die Höhe gehoben. Durch stufenlose Einstellungen kann dabei die benötigte Arbeitshöhe erreicht werden. Diese variiert je nach Auftrag. Bei einem Reifenwechsel reicht es oft ein Fahrzeug rund 1 Meter anzuheben. Möchte man an der Auspuffanlage arbeiten, dann beträgt die Arbeitshöhe bis zu 2 Meter.

Es gibt verschiedene technische Formen wie Hebebühnen funktionieren. Das Anheben kann über eine Hydraulik oder über Elektromotoren erfolgen. Sehr verbreitet sind Hebebühnen, bei denen Säulen in den Boden eingelassen sind, die über eine Hydraulik Fahrzeuge anheben können. Bei PKW sind dies meist Zweisäulenbühnen, bei LKW nutzt man Viersäulenbühnen. Als Alternative finden elektromotorisch betriebene Scherenbühnen Verwendung. Diese sind fest auf dem Werkstattboden verschraubt. Das Anheben des Fahrzeugs erfolgt durch Nutzung des Scherenhebeleffektes, der dafür Sorge trägt nur eine Bewegung nach oben und unten zu zulassen. Eine seitliche Bewegung ist ausgeschlossen.

Bei truckcon erhalten Sie erstklassige LKW-Gruben!

Es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten für eine LKW Hebebühne

Bei vielen Wartungs- und Reparaturaufträgen in einer Werkstatt kommt eine LKW Hebebühne zum Einsatz. Dabei erleichtert sie Arbeitsschritte und sorgt für effizientere Arbeitsabläufe. Beispiele für die Verwendung von LKW Hebebühnen sind:

Reifenwechsel

Da LKW sehr viele Kilometer zurücklegen, müssen regelmäßig die Reifen erneuert werden. Mit einer Hebebühne kann nacheinander an allen Reifen gearbeitet werden ohne dafür den Wagenheber neu positionieren zu müssen. Auch paralleles Arbeiten mit mehreren Mitarbeitern ist möglich.

Inspektion der Bremsanlage

Im Rahmen der turnusmäßigen Inspektion wird auch die Bremsanlage in Augenschein genommen. Dies ist umso wichtiger als LKW tagtäglich schwer beladen auf unseren Straßen unterwegs sind. Spätestens wenn eine Überprüfung auf dem Bremsenprüfstand Auffälligkeiten zeigte, muss man von unten auf den LKW schauen. Eine Hebebühne kann hierfür die Lösung sein.

Wer kann eine LKW Hebebühne verwenden?

In einer Werkstatt wird man eine Hebebühne erwarten. Aber auch für Speditionen, die einen größeren Fuhrpark unterhalten, kann es sich lohnen eine eigene LKW-Hebebühne zu unterhalten. Auch Busunternehmen oder öffentliche Einrichtungen wie z.B. ein Bauhof können immer wieder Bedarf für Fahrzeugwartungen haben. Es sollte geprüft werden, ob eine eigene Hebebühne wirtschaftlicher ist als ständig eine Werkstatt aufzusuchen. 

Wie groß ist die Tragkraft einer LKW Hebebühne?

Die Tragkraft einer Hebebühne ist abhängig von Ihrer Konstruktion. Für PKW braucht man natürlich deutlich kleinere Hebebühnen als für einen LKW. Truckcon liefert Scheren- und Viersäulenbühnen mit einer Tragkraft von 3,5 Tonnen bist hin zu 60 Tonnen. Damit ist sichergestellt, dass auch schwere LKW und Nutzfahrzeuge sicher angehoben werden können und Arbeiten an der Unterseite durchgeführt werden können. Selbst komplette Sattelzüge können auf einer entsprechend dimensionierten LKW Hebebühne angehoben werden. Um die Palette der Hebetechniken abzurunden, werden darüber hinaus auch noch Unterstempelhebebühnen für Nutzfahrzeuge und Landmaschinen als 2-, 3-, 4- oder 5-Stempelversion angeboten. Je nach Bedarf gibt es die LKW Hebebühne mit der passenden Tragkraft für Ihre Werkstatt und Ihre Auftragslage.

Darauf sollte man beim Kauf achten

Wenn Sie sich für den Kauf einer LKW Hebebühne entschieden haben, dann sollten sie dies nicht überstürzen. Es handelt sich dabei schließlich um eine Investition, an der Sie lange Zeit Ihre Freude habe wollen. Aus unserer Sicht sind deshalb insbesondere die folgenden Faktoren von entscheidender Bedeutung:

Welches Modell ist das Richtige?

Dabei kommt es auf die baulichen Gegebenheiten in Ihrer Werkstatt an. Was für ein Betonboden ist verbaut? Wie breit sind die Stellflächen, die für eine Hebebühne genutzt werden können? Und natürlich auch wie hoch ist die Werkstatthalle eigentlich? Das alles hat Einfluss darauf welche Technik zum Einsatz kommen kann und ob Sie überhaupt eine LKW Hebebühne mit einer Tragkraft von 60 Tonnen installieren lassen können.

Welche Arbeiten wollen Sie durchführen?

Sollen mir Ihrer neuen Hebebühne nur Reifenwechsel durchgeführt werden, dann benötigen Sie ein ganz anderes Modell, als wenn auch Reparaturen und Wartungen an der Unterseite erfolgen sollen. Überlegen Sie also sorgfältig für welche Arbeitsgebiete Sie eine LKW Hebebühne heute und zukünftig verwenden wollen.

Qualität hat ihren Preis

Die Sicherheit in Ihrem Betrieb hat für Sie sicherlich höchste Priorität. Darum sollten sie nicht an der falschen Stelle sparen und auf eine Hebebühne eines namhaften Herstellers setzen. Dadurch ist auch sichergestellt, dass im gesamten Lebenszyklus der Hebebühne Ersatzteile und ein Reparaturservice verfügbar ist. Auf diese Weise werden Sie Ihre Investition lange nutzen können.

Die Alternative: Fertiggrube

Zur Installation einer LKW Hebebühne gibt es für alle Werkstattbetreiber eine sehr gute Alternative. Die Firma Truckcon bietet eine aus robustem Stahl gefertigte Fertiggrube (link). Diese kann ganz individuell geplant und gefertigt werden. Ihre Mitarbeiter erhalten einen sicheren Arbeitsplatz in Stehhöhe. Durch die Installation von Zu- und Ableitungen für Flüssigkeiten und Öle werden Arbeitsabläufe optimiert. Fest installierte Bremsenprüfstände und Gelenkspieltester ermöglichen die Prüfung des Fahrzeugs und die Reparatur in einem Arbeitsschritt. Das Fahrzeug muss nicht erneut in der Werkstatt bewegt werden, was viel Zeit spart.

Auch ist Ihre Werkstattfläche viel flexibler nutzbar. Eine LKW Grube kann abgedeckt werden, so dann sie begehbar und befahrbar ist. Eine Hebebühne ist fest verbaut und bindet auch dann Werkstattflächen, wenn Sie gerade nicht im Einsatz ist. Selbst in niedrigen Hallen kann mit einer Grube an der Unterseite von LKW gearbeitet werden und eine Grube ist auch nicht annähernd so wartungsintensiv wie eine Hebebühne.

Truckcon bietet erstklassige Qualität

Wenn Sie sich für eine Fertiggrube von Truckcon entscheiden, dann erhalten sie ein hochwertiges Produkt, das ganz nach Ihren Bedürfnissen gefertigt wurde. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei Ihrer Werkstatt um einen Neubau handelt oder Sie nachträglich eine LKW Grube einbauen wollen. Diese ist auch in niedrigen Hallen möglich, in denen Sie mit einer LKW Hebebühne nicht arbeiten könnten. Von Anfang an sind wir Ihr Ansprechpartner und kümmern uns im weiteren Verlauf um alle notwendigen Schritte. Unsere eigene Planungsabteilung erstellt am Computer eine exakte Zeichnung der Grube für Ihre Werkstatt.

Die Installation vor Ort übernimmt unser eigenes Serviceteam, das über viel Erfahrung in der schnellen Ausführung der Installation hat. Sollten weitere Baumaßnahmen erforderlich sein, können wir Ihnen diese auch aus einer Hand anbieten. Es hat sich für uns als großer Vorteil erwiesen, wenn wir uns bei einem Bauvorhaben nicht mit Fremdfirmen abstimmen müssen. Dies gilt auch für Sie, denn wir halten Budget- und Zeitpläne ein.

Wir sind selbstverständlich nach dem WHG zertifiziert. All unsere Gruben erfüllen die Normen und Vorgaben und sind nach dem Wasserhaushaltsgesetz zugelassen. Weil unserer Fertiggruben sicher verschweißt werden, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Flüssigkeiten oder Schadstoffe in den Boden gelangen. Ganz im Gegenteil. Wir verbauen in unseren LKW Gruben Absauganlagen für Gase und Flüssigkeiten, damit Sicherheit für Mitarbeiter und Umwelt gewährleistet ist. Gerne beraten wir Sie ganz unverbindlich im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung. Dabei erläutern wir Ihnen worauf es bei der Planung einer Fertiggrube ankommt und wir ermitteln Ihrem persönlichen Bedarf an Zusatzausstattung. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Sie möchten mehr über unsere Werkstattgruben erfahren?

Laden Sie sich jetzt mit nur einem Klick unsere Info-Broschüre herunter.

Lassen Sie sich kostenlos von unseren Experten beraten.

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und unser Team kommt zeitnah auf Sie zu. 

9 + 2 =

KONTAKT

Und was können wir für Sie tun?

truckcon® GmbH

Pferdebachstraße 150
58454 Witten

Telefon: +49 2302 7809622

Mail: info@truckcon.de

Share This